Franchise-News

25.11.2007

Erfolgreiches Franchising mit Ausziehtischen

Erfunden hat der Kärnter Tischlermeister Gottfried Riepl den "Wunsch-Ausziehtisch" bereits 1990. Das Besondere: Die Tische werden nach den Vorstellungen der Kunden gefertigt und können durch eine spezielle Metallschiene auf das Doppelte ihrer Länge vergrößert werden. Rund 6.000 Tische wurden bereits für Kunden im In- und Ausland produziert. Seit 1996 vergibt der österreichische Handwerksbetrieb auch Franchise-Lizenzen.

Außer in Österreich ist das Unternehmen inzwischen auch in Deutschland und Frankreich aktiv. Wie das Internetportal des ORF berichtet, sollen in Kürze erste Franchise-Partner in Slowenien und Italien folgen. Die Schienen für den Tisch liefert die Klagenfurter Tischlerlei, die heute unter dem Namen "Tischlerei mit Format" firmiert. Den Wunsch-Ausziehtisch produzieren die Franchise-Partner dann selbst.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise