Franchise-News

09.02.2009

DFV: Wirtschaftskrise bringt Chancen für Franchising

Der Deutsche Franchise-Verband (DFV) rechnet in diesem Jahr mit einer verstärkten Nachfrage nach Franchise-Gründungen. Aufgrund seiner 30-jährigen Erfahrung geht der Verband davon aus, dass das Interesse an Unternehmensgründungen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten angesichts der verschlechterten Perspektiven am Arbeitsmarkt wächst.

Diese Einschätzung sieht der DFV durch den Gründereport 2008 des DIHK bestätigt: Während der Bericht im ersten Halbjahr 2008 ein verlangsamtes Gründungsinteresse registrierte, steige dieses nun wieder aufgrund der verschlechterten Wirtschaftsprognosen. Der DFV schätzt, dass Franchising in der aktuellen Wirtschaftskrise an Einflusskraft gewinnt. So würden die Business-Pläne der Franchise-Gründer, die diese oft mit der Unterstützung der Franchise-Geber erstellen, die Banken leichter zur Gewährung von Krediten bewegen.  

Der Deutsche Franchise-Verband versteht sich seit 30 Jahren als zentrale Interessensvertretung und Qualitätsgemeinschaft der deutschen Franchise-Wirtschaft. Der Verband hat verbindliche Richtlinien für faires Franchising festgelegt und überprüft jedes Mitglieds-Unternehmen bei seiner Aufnahme. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise