Franchise-News

26.03.2008

Das Franchise-System Carpisa beginnt die Eroberung Großbritanniens

Mit der Eröffnung des neuen Flagstores hat das Franchise-System Carpisa sein Projekt, den  britischen Markt zu erobern, eingeleitet.

Carpisa hat vor, weitere Franchise-Filialen in London zu eröffnen, in denen die Koffer, Taschen und Accessoires der Marke mit der sympathischen Schildkröte verkauft werden, und so mit der Zeit in Großbritannien genauso erfolgreich zu werden wie in Italien.
Das Geschäft, Symbol der neuen Strategie der Auslandsexpansion, befindet sich in der berühmten Londoner Einkaufsstraße Oxford Street und erstreckt sich über zwei Stockwerke.

Die  Franchise-Filialen von Carpisa sind mit 450 Verkaufspunkten über ganz Italien verteilt, 29 weitere  befinden sich in anderen Ländern.
Die Anfangsinvestition beträgt 100.000 Euro und es werden weder Lizenz- noch Eintrittsgebühren verlangt. Eine gut geführte Filiale kann einen durchschnittlichen Umsatz von 500.000 Euro erzielen.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise