Franchise-News

02.04.2006

Butlers: Verstärkte Auslandsexpansion durch Franchising

Die deutsche Einrichtungskette Butlers, die inzwischen auch in Österreich und der Schweiz aktiv ist, will mittels Franchising in weiteren Ländern expandieren. Wie das "Wirtschaftsblatt" berichtet, will das 1999 gegründete Unternehmen 2007 mehr Filialen im Ausland als in Deutschland haben. Konkret gebe es schon Partner in Griechenland, im Mai werde Butlers in Dubai an den Start gehen. In Saudi-Arabien und Tschechien verhandle das Unternehmen über das Franchising. Derzeit gibt es bei insgesamt 60 Outlets lediglich acht Auslandsfilialen.

In Österreich will Butlers dem Bericht zufolge in diesem Jahr vier bis fünf neue Standorte eröffnen. Ziel sei es, Wien mit rund acht Shops abzudecken und langfristig den Sprung in die Landeshauptstädte zu schaffen. Butlers bietet seinen Kunden Wohnaccessoires wie Tischdekoration, Geschenkideen, Küchenutensilien und Badaccessoires, Weine, Gartenzubehör und Heimtextilien. Das Kölner Unternehmen ist deutschlandweit in allen großen Städten und überregional bedeutenden Einkaufszentren vertreten. Seine Inlandsfilialen führt es derzeit im Eigenbetrieb. (vs)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise