Franchise-News

01.12.2008

Bis zum Jahresende: Jobcode halbiert Gebühr für Franchise-Einsteiger

Der private Arbeitsvermittler Jobcode will durch eine verringerte Einstiegsgebühr seine Franchise-Expansion beschleunigen. Wie das Franchise-System mitteilt, brauchen neue Franchise-Partner, die bis zum 31. Dezember dieses Jahres bei Jobcode einsteigen, mit 3.000 Euro nur die halbe Einstiegsgebühr zu zahlen.

Franchise-Nehmer von Jobcode sind für die Vermittlung von Arbeitsstellen in einem vorgegebenen Lizenzgebiet verantwortlich, das rund 100.000 Einwohner umfasst. Grundlage ihrer Arbeit ist eine Software, die zudem eine überregionale Zusammenarbeit der Jobcode-Partner ermöglicht. Vom Franchise-Geber erhalten die Job-Agenten neben vorgefertigten Businessplänen und Handbüchern auch Schulungen durch Kooperationspartner.  (apw)


JOBCODE (D)

Private Arbeitsvermittlung, Personalberatung, Bewerbercoaching, Bewerberrecruiting,
» Zum Franchise-System


Alle Meldungen

01.12.2008 » 

Bis zum Jahresende: Jobcode halbiert Gebühr für Franchise-Einsteiger

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise