Franchise-News

20.11.2006

Automeister: Franchise-Start in Rumänien

In zwei Betrieben haben die ersten rumänischen Franchise-Partner des Kfz-Werkstattservices Automeister ihre Arbeit aufgenommen. Wie das Unternehmen mitteilt, waren die beiden neuen Partnerbetriebe mit jeweils knapp 20 Mitarbeitern in Resita und Târgu Mures zuvor als freie Werkstätten tätig. Bei der Eröffnung war laut Automeister auch die lokale Prominenz vom Bürgermeister bis zum Lokalfernsehen vertreten.

"Nicht nur die professionelle technische Ausstattung der beiden Betriebe hat uns begeistert. Auch wie die Automeister-Philosophie in den Werkstätten gelebt wird, freut uns natürlich sehr", sagt Jürgen Stahl, Leiter der Systemzentrale. Als Master-Franchise-Nehmer für Rumänien fungiert die SC Autonet Import SRL, die nach eigenen Angaben Marktführer auf dem rumänischen Autoersatzteilmarkt ist. "Unser gemeinsames Ziel ist es, flächendeckend Partnerbetriebe in Rumänien aufzubauen und zu betreuen sowie Autofahrern eine qualifizierte Werkstattleistung im ganzen Land bieten zu können", so Stahl. Noch in diesem Jahr sollen weitere Partnerbetriebe in Rumänien folgen.

Automeister bietet Kfz-Werkstattservice für alle Marken, Inspektionen nach Herstellervorgaben und markenübergreifenden Handel. In Deutschland ist das Unternehmen seit 1994 als Franchise-Geber aktiv, seit 1997 auch in Österreich und seit 2001 in Slowenien.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise