Franchise-News

07.03.2007

Australian Homemade: Zwei neue Franchise-Standorte im März

Der Chocolatier und Eiscremespezialist Australian Homemade wird im März 2007 zwei neue Shops eröffnen: einen am 3. 3. in Leipzig und einen am 31. 3. in Köln. Damit ist das Franchise-Unternehmen dann an acht Standorten in Deutschland präsent. Weltweit ist Australian Homemade auf vier Kontinenten und in elf Ländern mit über 80 Shops vertreten.

Darüber hinaus wird Australian Homemade von April bis September in allen Shops jeden Monat eine spezielle Eissorte anbieten, um den Erhalt der Eisbären und ihres Lebensraums zu fördern. Wie das Unternehmen mitteilt, wird dafür ein Teil der Einnahmen durch diese Verkäufe dem IFAW (International Fund for Animal Welfare) gespendet.

"Only natural ingredients" lautet das Motto der Marke Australian Homemade. Australian Homemade Premium Ice Cream & Chocolates wird aus natürlichen Zutaten ohne künstliche Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe hergestellt. Ziel des Unternehmens ist, bis Ende 2010 die Marktführerschaft zu erreichen. In Planung stehen 50 weitere deutsche Stores der Betriebstypen „Express" (bis 30qm) sowie „Traditional" (bis 80qm) und „XL" (ab 100qm) in 1a Lagen.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise