Franchise-News

23.11.2009

Amerikanische Salat-Bar-Kette Freshii kommt per Franchising nach Europa

Mit frischen Salaten will die amerikanische Franchise-Kette Freshii weltweit und auch in Europa expandieren. Wie das QSR Magazine berichtet, hat Andreas Kotal einen Master-Franchise-Vertrag mit Freshii unterzeichnet. Kotal hatte Freshii in Toronto kennen gelernt und im März in Wien seinen “Salad Room” zunächst als Freshii-Nachahmer eröffnet.

Wie die Zeitschrift weiter berichtet, plant Kotal im Herbst die Eröffnung eines weiteren Standortes in Wien. Kotal soll sich auf das Original besonnen haben und wird beide Standorte dann unter der Marke Freshii führen. Darüber hinaus plant Andreas Kotal als Master-Franchise-Nehmer die Expansion in Osteuropa.

Matthew Corrin hat sein erstes Salat-Restaurant im Jahr 2005 in Toronto eröffnet. Heute gibt es rund 20 Freshii-Stores in den USA und Kanada, die vor allem in Franchise betrieben werden. Freshii Salat-Bars bieten eine große Produktvielfalt und zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Angeboten werden nicht nur verschiedene Blattsalate, Rohgemüse und Obst, sondern auch Hühnchen, Fisch, Käse, Nüsse, Croutons und vieles mehr. Außerdem stehen Reisschalen, Wraps, Burritos, Suppen, Joghurtkreationen und Frühstücksangebote auf der Karte. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise