Franchise-News

23.06.2007

125. Mitglied in Österreichischen Franchise-Verband aufgenommen

Der Outdoor-Spezialist Northland Professional ist als 125. Mitglied in den Österreichischen Franchise-Verband (ÖFV) aufgenommen worden.

Das Neu-Mitglied betreibt neben acht eigenen Northland-Stores derzeit fünf Franchise-Shops in Österreich. Weltweit gibt es 150 Partner-Stores mit rund 500 Mitarbeitern; darüber hinaus vertreibt das Unternehmen seine Produkte über Sportartikel-Händler. Northland Professional expandiert nach eigener Aussage zurzeit in Österreich und international.

„Alle unsere Mitglieder müssen dokumentieren, dass sie Franchising seriös und ernsthaft betreiben. Die 125 Mitglieder sind verpflichtet, die Qualitätskriterien unseres Ethikkodex, den der europäische Franchiseverband entwickelt hat, einzuhalten", sagt James A. Sernett, Präsident des Österreichischen Franchise-Verbandes. Auch Hans Jörg Leth, Retail-Manager bei Northland (siehe Bild), sieht neben dem Erfahrungsaustausch vor allem in den geforderten Qualitätsstandards Vorteile der Mitgliedschaft im ÖFV. 1986 über die Initiative der European Franchise-Federation (EFF) gegründet, versteht sich der ÖFV als Informationsplattform für die österreichische Franchise-Wirtschaft.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise