Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Fragen zur Systemauswahl im Franchising

Experten beantworten in dieser Rubrik häufige Fragen von Franchise-Kandidaten, worauf bei Suche und Auswahl eines Franchise-Systems besonders zu achten ist.


Verringert Franchising das Risiko einer Existenzgründung?

Nach der 2005 veröffentlichten Studie „Franchising- Erfolgsgarant für Existenzgründungen“ des Internationalen Centrums für Franchising und Cooperation (F&C) an der Uni Münster ist die Ausfallquote im Franchising deutlich geringer als bei traditionellen Existenzgründungen.

Während sich traditionelle Existenzgründer erst einmal durch aufwendige Marketingmaßnahmen den Kundenzugang verschaffen müssen, profitieren die Franchisenehmer i.d.R. vom Bekanntheitsgrad der Marke, der Marktpräsenz des Netzwerkes und dem Vertrauensvorschuss seitens der Kunden. Durch ein bereits erprobtes Geschäftsmodell, systemspezifische Schulungen und kompetente Betreuung können viele Fehler vermieden werden. Dies ermöglicht einen schnelleren Unternehmensaufbau und einen höheren Durchschnittsumsatz des Franchisenehmers.

Auch das beste Franchisesystem kann dem Existenzgründer jedoch den wirtschaftlichen Erfolg nicht garantieren. Wichtigster Erfolgsfaktor ist der Existenzgründer selber mit all seinen Erfahrungen und Fähigkeiten sowie seinem Potential und Engagement.

« Alle FAQ Themen

« Alle Artikel zum Thema "Fragen zur Systemauswahl im Franchising"

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise